Lost Place: Alte S-Bahn-Station Olympiagelände

Posted on

Dieser Platz wurde schon von vielen Urbexern besucht,
aber ich wollte da unbedingt hin.
Wie ihr sehen könnt, hat sich das ganze gelohnt.
Der erste Eindruck meinerseits war allerdings erst mal ernüchternd, als wir sahen,
dass sich dort Obdachlose liebevoll ihre Schlafplätze angerichtet hatten.
Schrecklich genug, dass es in enem Land, wie Deutschland, wo eigentlich genug Reichtum vorhanden wäre,
zu solchen Schicksalen kommen kann, dachten wir uns, das müssen wir nicht fotografieren, auch, oder eben gerade
Obdachlose sollten das Recht auf Privatsphäre haben.
Seht euch die Bilder an, und habt doch bitte immer im Hinterkopf, wie gut es euch doch geht.
Hier wohnen nämlich Menschen, die nichts mehr haben – und DAS ist wirklich schlimm.

Hier mehr Infos via Wikipedia

Schreibe einen Kommentar